Arbeitsrecht

123 rtlEin einheitliches Gesetzbuch der Arbeit gibt es bislang nicht. Stattdessen gibt es eine Vielzahl von Einzelgesetzen. Viele Bereiche des Arbeitsrechts sind bislang jedoch noch nicht gesetzlich geregelt. Somit  ist das Arbeitsrecht weitgehend Richterrecht.

Eine Beratung und Vertretung kann auf dem gesamten Gebiet des Arbeitsrechts erfolgen, wie beispielsweise bei Fragen zu den folgenden Themen:

In all diesen Bereichen hat Frau Müller als Fachanwältin für Arbeitsrecht vielfältige, praktische Erfahrungen gewonnen und kann sich souverän für die Verwirklichung Ihrer Interessen einsetzen.

Bitte beachten Sie auch den Blog für Arbeitsrecht:  Blog Arbeitsrecht